Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Es muss nicht immer JIRA sein

Jira und Confluence sind in gefühlt 95% aller IT Projekte im Einsatz. Ok, Trello gibt es auch noch. Böse Zungen behaupten ja, Atlassian hätte Trello nur gekauft, weil Jira inzwischen so verbastelt ist, dass sie einfach alles wegwerfen und Trello zum neuen Jira umbauen…

Für kleinere bis mittlere Projekte finde ich Freedcamp ganz nett. In der Basisversion ist es kostenlos und bringt dort schon recht viel Features mit:
– Task Board
– Team Calender
– Chat Raum
– Fileablage
– Passwort Safe

Man kann es natürlich nicht so fein konfigurieren wie Jira & Co. Auch gibt es keine Zeiterfassung & Planung, geschweige denn eine Sprint-Planung (Kanban Board geht)
Aber für vielen Projekte sollte ein komplett reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere