Star-Trek Gruppierung von Projektleitern Teil 4

Die unterschiedlichen Star-Trek Serien (Raumschiff Enterprise, Next Generation, Voyager, Star Trek: Enterprise) haben nicht nur verschiedene Raumschiffe, sie haben auch verschiedene „Chefs“. Jeder dieser Chefs verkörpert einen unterschiedlichen Types Projektleitung. Hier meine (höchst subjektive) Beschreibung der unterschiedlichen Charakter. Finde deinen persönlichen Star-Trek Projektleitertyp :-)

Captain Jonathan Archer
Der engagierte Anfänger. Archer ist nicht dumm, er hat nur leider keine Ahnung von seinem Job. Das liegt aber nicht nur alleine an ihm. Konnten die „Projektleiter“ nach ihm schon mit festen Regeln arbeiten, ist Archer in vielerlei Hinsicht ein Anfänger. Er streitet sich mit seinem Team, er streitet sich mit seinen Projektpartnern und er macht extrem viele Fehler. Aber: er lernt aus seinen Fehlern (manchmal). Als Projektleiter denkt er nicht vorausschauend genug. Er agiert nicht, er reagiert.
Leider wird nie klar, wo er eigentlich steht. Ihm fehlt die Verlässlichkeit an der man einen guten und erfahrenen Projektleiter erkennt. (Anmerkung: die Schwäche von Archer ist meiner Meinung nach ein Grund, warum die Serie ein Flop war)

Bewertung:
Was soll man sagen? Er ist der typische Projektanfänger dem man ein viel zu großes Projekt aufs Auge gedrückt hat. Das ist nicht zwingend sein Fehler, aber das ganze Projekt leidet darunter.

Empfehlung:
Archer sollte 3 Jahre 1. Offizier unter Picard sein und dann sein ersten Kommando bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 12 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)