Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Meine Eisdiele

Die Eisdiele lag früher extrem praktisch. Nicht nur, dass sie auf dem Heinweg lag. Sie lag auch gerade so weit von meiner Wohnung entfernt, dass ich die 2 Kugeln Eis (in der Waffel) exakt an meiner Haustür gegessen hatte.

Als ich nun wieder zurück nach Dortmund gezogen bin, freute ich mich auf die Eisdiele. Es war nicht die beste Eisdiele der Stadt (da gibt es zumindest 3 bessere), aber sie war ok.

Um so größer der Frust: Das Eis schmeckte nicht mehr. War es romantische Verklärung? Ein neuer Besitzer? Keine Ahnung.

Immer wieder ging ich an der Eisdiele vorbei. Und wieder und wieder kämpfte ich mit mir selber: Soll ich ihr noch eine Chance geben? Wird es diesmal besser sein (war es dann leider nie)? Immer dieser innere Konflikt.

Seit dieser Woche ist mit die Entscheidung, ob ich dort Eis kaufe oder nicht abgenommen worden: Die Eisdiele ist abgebrannt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 9 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)