Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Mal wieder Projektwohnung

Ne ne ne, mit Projektwohnung habe ich es aber auch.

Diesmal war ich schlauer: Ich habe mir die Adresse notiert. Ich bin ja lernfähig. Dumm nur, wenn man anschließend zuhause den Wagen beläd und im Navi eine Straße eingibt, die sich ganz knapp von der Adresse unterscheidet.

Tja, dann findet man seine Projektwohnung trotz Navi und notierter Adresse wieder nicht. Zum Glück gab es nur zwei Straßen die ähnlich klangen und so kam ich im zweiten Anlauf dann doch noch an meiner neuen Projektwohnung an.

BTW: Wie bei solchen möblierten Wohnungen oftmals der Fall musste ich auch hier 50 EUR für eine „Endreinigung“ im voraus entrichten. Komisch nur, dass gerade solche Wohnung immer super siffig sind und mal selber erstmal den ersten Abend putzend verbringt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.