Das neue Projekt: Testplanung

Nachdem wir einige Klippen umfahren mussten, sind wir dank Timeboxing wieder im Zeitplan. In genau einer Woche soll die Lieferung erfolgen. Da wird es langsam Zeit, die Testfälle zu definieren. Leider versteht die Fachabteilung nicht wirklich, dass dies auch ihr Job ist und gibt nur wenig Input. Egal. Auf Basis des Anforderungsdokumentes gehe ich einfach die vorhandenen Anforderungen durch und erstelle eine grobe Testfallübersicht.
Manche QS Abteilungen treiben einen in de Wahnsinn. Die Testfälle sind so detailiert beschrieben, das ein 7 jähriger sie durchführen könnte. Aber an statt, was sich anbieten würde, Die Tests anschließend automatisch ablaufen zu lassen, werden die manuell durchgehechelt – und nicht von 7-jähigen.
Ich werde mal ein wenig mit Webtest rumspielen. Mal schauen, ob es mit gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 12 + 6 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)