Klack … Klack … Klack …

Es gibt Geräusche, die will man einfach nicht hören.

Klack … Klack … Klack …

Geräusche die einem sagen, nimm Dir heute besser nichts mehr vor.

Klack … Klack … Klack …

Geräusche die jedem IT’ler die Tränen in die Augen treiben.

Klack … Klack … Klack …

Na, was macht Klack und kostet einen Tag Arbeit?

Richtig: Laptop-festplatte mit Headcrash.

Was haben wir wieder gelernt: Der Bewegungssensor in einem MacBook Pro rettet nicht
in jedem Fall die Festplatte.

2 Gedanken zu „Klack … Klack … Klack …

  1. Andreas F.

    Ich kenne das MacBook zwar nicht, aber ne kaputte Laptop-Festplatte macht doch eher kaum soviel Arbeit. Ein fehlendes oder veraltetes Backup kann das aber sehr wohl schaffen …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 13 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)