Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Ruby On Rails: Einfach ist besser

Folgendes Problem: Ich hatte zwei Listen. In Liste 2 sollten nur die Elemente zu sehen sein, die nicht schon in Liste 1 vorhanden sind.

Nachdem ich 10 Minuten gegrübelt habe, ich ich einfach mal „Liste2 – Liste1“ versucht. Und siehe da: Es klappt.

Dinge, die früher unter Turbo-Pascal nicht so einfach waren …

2 thoughts on “Ruby On Rails: Einfach ist besser

  • Alex sagt:

    Spitzen-Feature!

    In JAVA schreibt man z.B. Liste2.removeAll(Liste1); Es gibt auch ein Liste2.retainAll(Liste1); Bei diesen Operatoren hab ich immer Angst, dass am Ende sowas rauskommt: Liste2 – Liste1 = 0x09F123B43A234 ;-)

  • entropie sagt:

    liste2.reject!{|v| liste1.include?(v)}

    die „10 minuten“ sind schon ein wenig lustig ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.