Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Entwarnung

Glück im Unglück. Der Server wurde gar nicht gehackt.

Der Hoster hat IP-Bingo gespielt und die Anfragen auf den falschen Server geleitet.

Auch das darf nicht passieren. Wenn ich ein Angebot für Grundschüler online stelle und die URL plötzlich zu einem Erotik-Portal auflöst, könnte das keine gute Idee sein.

Ich werde mir wohl über kurz oder lang einen neuen Anbieter suchen müsse.

Hey Andreas: Hast du nicht Lust, für kleines Geld einen Ruby On Rails Server zu hosten?

One thought on “Entwarnung

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.