Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Terroristen. Terroristen?

Der G8 Gipfel in Heiligendamm hat seltsame Auswirkungen. Plötzlich gibt es 30 Jahre nach dem deutschen Herbst wieder viele Terroristen in Deutschland.

Heute gab es deutschlandweit Einsätze gegen G8 Gegner. Infos und viele Links siehe z.B. hier. Ermittelt wird wegen Verdacht auf Bildung einer terroristischen Vereinigung. Man, jetzt bin ich aber geschockt. 40 Objekte wurden durchsucht. Und überall gibt es Terroristen. Wir leben in unsicheren Zeiten.

Nun, G8 Gegner. Das sind z.B. auch Künstler wie Herbert Grönemeyer, Bono, Jan Delay . Aber das sind doch keine Terroristen, oder? Ich bin verunsichert.

Man kann nun über den G8 Gipfel verschiedener Meinung sein. Man kann nun über die G8 Gegner verschiedener Meinung sein. Das ist ja die Idee einer Demokratie. Wir sind uns auch einig, dass Demonstationen nicht gewalttätig ablaufen dürfen.

Aber wenn man das „Terroristen-Argument“ auspackt und beispielsweise die Flora in Hamburg aufmischt ist das eine sehr, sehr dumme Idee. Es gibt G8 Gegner, es gibt gewaltgeile Spinner und es gibt Terroristen. Wenn man diese nun alle mit dem Titel „potentielle Terroristen“ versieht, ist das nicht nur lächerlich (das ist das kleinere Problem).

Das größere Problem: Durch solche Aktionen werden gewaltlose G8 Gegner gewaltbereiter und bereits gewaltbereite Spinner erst recht sauer.

Meine Vorhersage: Ich gehe würde heute Abend wohl eher nicht im Schanzenviertel ausgehen (oder in entsprechenden anderen Vierteln anderer Städte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere