Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Deutschland 4, Argentinien 0

Im American Football gibt es eine ungeschriebene Regel. Wenn eine Mannschaft klar führt und am Ende den Ball hat, macht sie nicht noch mehr Punkte, sondern spielt die Uhr herunter um die Gegner nicht noch unnötig zu demütigen. Es reicht ja, wenn man gewonnen hat.

Seit Gestern denke ich, die Deutsche Mannschaft sollte darüber nachdenken. Wow, hat, Argentinien einen auf den Deckel bekommen. Nach dem 2:0 hätte man ja eigentlich einen Gang herunter schalten können. Aber nein, es ging erst richtig los. Ok, im Fußball ist das auch schwieriger. Wir erinnern uns ja noch alle an 1999, als Bayern das Finale der Champions-League buchstäblich in letzter Minute verloren hat.

Spanien ist – wenn die so spielen wie im Viertelfinale – kein Gegner. Also freue ich mich auf ein Finale Deutschland< ->Holland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 15 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)