Die großen Verlierer der Landtagswahl 2010

Die Wahl ist vorbei und einen richtigen Gewinner gibt es nicht. Da FDP und Grüne sich in NRW so mal gar nicht mögen, gibt es nur zwei mögliche Koalitionen: CDU&SPD oder SPD&Grüne&Linkspartei.
Beide Möglichkeiten sind nicht gerade prall.

Es gibt aber ein Ergebnis, was ich persönlich viel schlimmer finde: Die Wahlbeteiligung lag bei rund 50% (52,irgendwas). Erschreckend!

2 Gedanken zu „Die großen Verlierer der Landtagswahl 2010

  1. Andreas F.

    Hallo Sven,

    in dem Zusammenhang heisst es nicht FTP sondern FDP :-)

    Den Fehler habe ich bisher auch mal gemacht. Seit man aber seit der letzten Bundestagswahl FDP auch Prima als Abkürzung für „Fang Dein Pöstchen“ ansehen kann, merke ich es mir so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 4 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)