Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Perfektes CRM

Ich habe ein neues Projekt in einer Stadt in der ich vor 3 Jahren schon mal war. Damals hatte ich eine schöne Wohnung über eine Marklerin bekommen. Da ich mit ihrem Job sehr zufrieden war, habe ich sie nochmal angerufen.

Ich: „Hallo, ich suche eine möblierte Wohnung inkl. Reinigungs&Wäscheservice. Sie hatten mir vor 3 Jahren schon mal etwas vermittelt …“
Sie: „Ja, das war in der XYZ-Straße, richtig?“

Wow.

Ok, vermutlich hat sie mich mit Hilfe meiner Telefonnummer in ihrem Computer gefunden und dort meine Kundendaten gehabt. Aber, nicht schlecht. War für die Dame auch erfolgreich, ich habe ihr eine Wohnung quasi blind zugesagt.

Technisch ist sowas für keine Firma mehr ein Problem. Leider tun sich ja gerade große Firmen damit sehr schwer. Wie oft muss man bei der Hotline ständig sein Problem neu erklären, weil der Call-Center Mitarbeiter beim letzten Telefonat keine Zeit hatte, eine ausführliche Gesprächsnotiz abzuspeichern.

Für kleine Firmen bietet sowas natürlich eine riesen Chance. Entsprechende Systeme – die per Rufnummernerkennung gleich den entsprechenden Datensatz auf den Bildschirm zaubern – sind mittlerweile für kleines Geld zu bekommmen.

Auch wir selbstständigen Einzelkämpfer können mit kleinem Einsatz großer Wirkung erziehlen. Jeder gute Vertriebler kennt das: Notiere dir möglichst viele persönliche Informationen über deine (potentiellen) Kunden. Man stelle sich vor, der Projektvermittler ruft nach einem Jahr an und man ist in der Lage das Gespräch z.B. mit „Hallo, was macht denn ihr Heuschnupfen. Sie klingen viel besser, als im letzten Jahr“ zu beginnen. Schon hat man gewonnen. Hmm, ok, Gespräche über Krankheiten sollte man netürlich eher meiden. Aber es gibt ja genug andere Möglichkeiten …

One thought on “Perfektes CRM

  • Pinky sagt:

    Ist natürlich richtig was Du schreibst, allerdings sollte man aufpassen, dass bei der Speicherung derartiger personenbezogener Daten nicht in Konflikte mit dem Datenschutzgesetz gerät :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere