Curryparade

Wir unterbrechen dieses Blog für einen sinnfreien Eintrag:

Google findet nichts unter dem Stichwort.
Das wollte ich ändern.

(Gerade hat ein Kandidat bei Wer wird Millionär das als Antwort gegeben und Herr Jauch hat angeregt, das mal bei Google zu suchen…)

Nachtrag:
Ich musste es einfach tun: www.curryparade.de

3 Gedanken zu „Curryparade

  1. Pingback: INS Blog

  2. Sven Rimbach

    > „Und? Hat es schon in den Weblogs irgendwelche Peaks gegeben?“

    Nee, glaube ich eher nicht (ich habe in der Woche eh doppelt soviel Aufrufe wie am Wochenende).

    Richtig Traffic erzeugt man durch die Erwähnung von youp0rn. Das brachte mir locker 20% mehr Traffic …
    Aber wozu? die leute springen eh‘ wieder ab.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 6 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)