Mal wieder Teambildung

Wir wollen die beste Firma, sagte der Besitzer. Wir wollen die besten Teams und daher suchen wir am Markt nach den besten Leuten.

Wie schön würde doch die Welt sein, wenn alles so simpel ist…
Teambildung ist leider viel, viel komplexer.

Gute Leute bilden leider nicht automatisch gute Teams. und mittelmäßige Leute können in der richtigen Umgebung extrem erfolgreich ein. Ein gutes Beispiel für diese Idee findet man bei der Fußball WM 2006. Brasilien hatte bestimmt die besseren Köpfe. Aber Deutschland hatte das bessere Team.

Das richtige Team für die richtige Aufgabe zusammenzustellen ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe. Es ist – leider – mehr, als nur einfach schlauen Köpfe suchen. Die Leute müssen auch noch passen.

3 Gedanken zu „Mal wieder Teambildung

  1. Andreas

    Personalentscheidungen werden gerne unterschätzt, was man meist erst dann bemerkt, wenn man seine ersten selber treffen musste.

    Warum das * -leider- * ?

    Ich sage: Gut dass es so ist, denn man hat es hier immerhin mit Menschen zu tun und nicht mit Industrierobotern.

    Antworten
  2. Alex

    Frankreich? Italien?

    Wie wär´s mit Passion – Leidenschaft, aber die hatte das deutsche Team auch, gehört aber vielleicht nicht unbedingt zu den „Tugenden“ und wird irgendwie immer vergessen – und jedes Team braucht natürlich leidenschaftliche Mitglieder. Ich stelle mal noch die These auf, dass die (bei (vielen) Teamleitern) eher unbeliebt, weil schwer zu kontrollieren, sind.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 9 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)