Verkaufen I

Angenommen, man ist eine erfolgreiche Country-Band. Nennen wir sie mal Dixi-Chicks.

2003 sagt man, dass man Mr. Bush doof findet. Ok, das sagen viele. Aber im konservativen Country-Geschäft macht man sich damit keine Freunde. Also brach ein wahrer Sturm über die armen Chicks hernieder. Schließlich mussten sie sich sogar öffentlich entschuldigen.

Jetzt gibt es ja zwei Möglichkeiten:
1) Man knickt ein und hofft, das die Country-Gemeinde einen wieder lieb hat.
2) Man sucht sich einfach eine neue Zielgruppe.

Und genau das haben die Mädels gemacht. Sie haben einen eine CD gemacht, die mehr in Richtung Rock geht und schon gibt es neue Käufer und Fans.

Was lernt man daraus: Laufe nie dem Markt hinterher, definiere den Markt

Ein Gedanke zu „Verkaufen I

  1. Frank

    In diesem Sinne zu empfehlen:
    Die Mäuse-Strategie für Manager. Veränderungen erfolgreich begegnen
    ISBN: 3720521222

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Frank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 3 + 11 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)