Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Eigentlich fliege ich gerade

Eigentlich sitze ich gerade im Flieger nach München.
Uneigentlich warte ich seit über einer Stunde auf den Abflug.

Der Abflugtermin wird ständig verschoben (eine Stunde, 1,5 Stunden, jetzt sind wir bei knapp 2 Stunden). Mein Termin verkürzt sich dadurch von 2 Stunden auf vermutlich 30 Minuten – und macht kaum noch Sinn. Ich liebe sowas ja: 5 Stunden reisen für 60 Minuten reden. Aber leider ersetzt nichts das persönliche Gespräch. Mein Erfahrung nach muss man das erste Meeting immer persönlich machen (und selbst, wenn es quer über den Globus geht). Anschließend klappen auch Telefon- und Videokonferenzen .

Und da schimpfen die Leute immer auf die Bahn. Das ist heute mein erster Flug seit ich mir vor 1 1/2 Jahren eine Bahncard 100 gegönnt habe. Und offenbar war das keine so dumme Wahl …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.