Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Heute hier morgen dort

… bin kaum da muss ich fort.

Das Lied von Hannes Wader ist ja eigentlich für uns Berater gemacht worden

… hab‘ mich niemals deswegen beklagt. Hab‘ es selbst so gewählt, nie die Jahre gezählt, nie nach Morgen und gestern gefragt.

Aber wie heißt es dort in dem Lied zu schön so schön.

… Manchmal träume ich schwer und dann denk‘ ich es wär, Zeit zu bleiben und nun, ganz was an’dres zu tun.

Ok, ich habe nicht schwer geträumt, aber ich habe – das steht auch irgendwo hier im Blog – vor einiger Zeit die Entscheidung gefällt, dass ich nach 5 Jahren oder 5 Projekten (je nachdem, was zuerst eintritt) aus der Beratung aussteige und etwas anderes  zu machen.

Und das ist nun passiert. Das Leben auf der Straße hat für mich vorerst ein Ende gefunden. Ich werde nun fest für eine Firma an einem festen Standort arbeiten.

… So vergeht Jahr um Jahr und es ist mir längst klar, dass nichts bleibt, dass nichts bleibt,  wie es war.

Ich hatte mal einen Chef der meinte, man müsse sich alle 7 Jahre ein neue Aufgabe suchen um das Feuer nicht ausgehen zu lassen. Ich denke, er hat Recht.

Ich freue mich auf die Aufgabe. Allerdings werde ich hier im Blog davon natürlich nicht so viel berichten können. Daher bitte Sie einige Umstellungen geben. Es bleibt spannend.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 8 + 2 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)