Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Amok

Mein Gegenüber versucht neue Anforderungen bei mir unterzubringen. Wir sind kurz vor der Auslieferung, daher ist es natürlich viel zu spät. Mehrere Fristen wurden versäumt. Abgesehen davon hat der gute Mann absolut keine Ahnung von dem Produkt – was ihn aber nicht stört.

Ich: “Sorry, wir haben euch 5 Fristen gesetzt, die ihr alle ignoriert habt. Wir können leider nichts mehr ändern”
Er:”Wir brauchen das aber. Ihr macht doch Scrum. Dann muss das doch geh….

Ich spring mit einem Satz über den Schreibtisch und reiße ihn im Falle vom Stuhl. Mit dem ersten Schlag entferne ich ihm 2 Schneidezähne. Anschließend spanne ich seine Finger in den Aktenvernichter ein. Er wehrt sich, aber keine Chance.
Ich:”Jetzt ein für alle Mal! Agile Vorgehensweise bedeutet nicht, dass man ohne Plan und Regeln vorgeht”. Sein Blut spritzt mir ins Auge, ich ignoriere das aber. “Agile Prozesse basieren auf Eigenverantwortung, klare Rollen und Vereinbarungen. Und daran hält man sich”. Er fängt an zu wimmern. “Außerdem solltest Du mit Deinen 5 Monaten Berufserfahrung einfach mal die Klappe halten und nicht so arrogant rumlaufen. ich habe in den letzten 15 Jahren Projekte gemacht, da träumst Du nur von. Und jetzt weg mit Dir”.

… “en”.
Ich:”Wir prüfen das natürlich”.

Aber manchmal wäre Vorgehen 1 schöner …

3 thoughts on “Amok

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What is 6 + 3 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)