Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Mai, 2011

Hörbuchtipp zum Wochenstart

Viele Leute haben vermutlich schon mal von Randy Pausch gehört. Die Zusammenfassung: Randy Pausch ist ein Professor der, nachdem er erfahren hat, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist, eine „Last Lecture“ gehalten hat. Diese Last Lecture ist eine Tradition und wird von Professoren gehalten, die aus dem Lehrbetrieb ausscheiden und nun in einer letzten […]

Wie man ein guter Projektleiter wird

Stephen King hat mal geschrieben, es sei ganz einfach, ein guter Schriftsteller zu werden. Man müsse nur ein paar Jahre lang jeden Tag 5 Seiten schreiben. Damit wird man zwar nicht garantiert ein herausragender Autor, aber man wird gut. Was das nun mit Projektleitung zu tun hat? Ganz einfach. Um ein guter Projektleiter zu werden […]

Kritik: Die 3 Stufen der Reaktion

Im Projektalltag werden Fehler gemacht. Also werden Menschen kritisiert. Dummerweise sind wir Menschen so gebaut, dass wir mit Kritik ein echtes Problem haben. Um die Sache noch schlimmer zu machen gibt es gerade in diesem Punkt auch riesige kulturelle Unterschiede. Grundsätzlich findet man 3 verschiedene Reaktionsstufen auf Kritik. Nehmen wir mal an, mein Nachbar erwischt […]

Motivation, Management und Terminator 2 Flipper

Oder: Was ich durch diesen Flipper über Management gelernt habe. Es ist schon viele Jahre her, da war ich im Vorstand eines Vereins, der Privatleute ins Internet bringen wollte. Das war weit bevor die Telekom angefangen hat, eine BTX/Internet Brücke zu bauen. Der Verein hatte eine wöchentliche Hotline-Stunde. Und da es mit Mobilfunk auch noch […]

Gute Idee zur Mitarbeitersuche

Die Idee hier finde ich wirklich nett: http://lifehacker.com/#!5798422/hire-the-right-person-for-the-job-by-listing-a-weeks-worth-of-work Kurze Zusammenfassung: Statt eine Stellenausschreibung mit den üblichen Füllwörtern zu erstellen („Muss gut im Team arbeiten können“), wurde einfach aufgelistet, was eine andere Person in diesem Job eine Woche lang macht. Besser kann man keine Anforderungen definieren.

Berechnung von Tagessätzen (1/2)

Wir Freelancer werden abends beim Bier ja gerne mal damit aufgezogen, dass wir uns mit unseren riesigen Tagessätzen eigentlich alle eine neue 40-Meter Yacht besäßen. Das ist natürlich Quark und zur Strafe sollte man Leute, die sowas erzählen sofort unter Deck der neu gekauften 40-Meter Yacht zum Bierholen schicken. Warum sind die Tagessätze aber so […]