Reaktion von Bitacle

Zuerst die gute Nachricht: Bitacle hat auf meine Mail geantwortet.

Zwar auf Spanisch, aber wozu gibt es Babelfish.

Sie sehen keine Probleme, da nicht mein Content, sondern das Bitacle System unter der creative commons Lizenz stünde.

Tatsächlich haben sie aber drei Dinge geändert:
– Es wird deutlicher dargestellt, worauf sich die cc-licence bezieht: „Source code by license (CC) Bitacle is reader feeds by web „. Vorher stand dort etwas anderes-
– Innerhalb der Einträge erscheint keine Werbung mehr
– Statt dessen erscheint in jedem Eintrag „Articles are copyrighted by their respective authors.“

Ich werde die Seite selber zwar nie nutzen, aber zumindest sieht es jetzt etwas besser aus.

2 Gedanken zu „Reaktion von Bitacle

  1. Pingback: Querdenker » Blog Archive » Bitacles trauriger Ruhm…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 7 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)