Blog Overload

Wenn man
– in der neuen Wohnung Löcher für Regale und Lampen bohrt
– dabei die Altbauregel anwendet: 5-er Bohrer, 6-er Dübel.
– weil: dieser blöde Sandstein reißt manchmal schon faustgroße Löcher, wenn man nur eine Schraube in duie Wand dreht.
– sich denkt: Schöne Regel, größer machen man immer noch, aber kleiner machen wird schwierig (Altbauregel 2: immer genug Gips dabei haben).
– sich dann denkt „da findet sich bestimmt eine Analogie zum Projektmanagement; müsste man doch einen Blog Eintrag raus machen können“

… dann sollte man sich vielleicht fragen, ob man ständig und überall nach möglichen Einträgen suchen muss …

Aber bei der Hitze laufen die Gehirne eh‘ nur mit 40%, da kann das wohl schon mal pasieren.

6 Gedanken zu „Blog Overload

  1. Nicolas Kübler

    Naja klingt so, wie wenn man Software klein anfangen soll, man kann die dann später immer noch nach oben skalieren. Aber kostet zusätzliche Zeit, da zwei Bohrphasen -> analog zwei Entwicklungsphasen hast.

    In der Tat ist es ja so ähnlich, Skalieren geht je nach Architektur mehr oder weniger gut und wenn man Refactoring vornehmen muss, dann kostet das zusätzliche Zeit, aber liefert das passende Ergebnis (Loch in richtiger Größe). Erinnert an die agilen Vorgehensmodelle :)

    Antworten
  2. hurtz

    Hör endlich auf deinen scheiß seelenmüll an uns loszuwerden, eitler wichser. du bist nichts – staub und dann noch oberhässlich mit deiner glatze.
    w.

    Antworten
  3. Alex

    Wow, der Morgen fängt schön an ;-)

    Nicolas, refaktorisiert wird immer. Jedenfalls in lebendigen Software-Projekten, wobei die toten Projekte ja tendenziell südöstlicher auf dem Erdball durchgeführt werden. Refactoring ist also ein ganz natürlicher Prozess – wie Atmen oder der Herzschlag – oder, passt vielleicht am besten: Diäten.

    Hurtz, *LOL*

    Sven, ich geh mal davon aus Hr. Hurtz ist ein (ehemaliger) Programmier-Knecht!? Zwingst du sie deinen Seelenmüll zu lesen? Fragst du es in deinen Statusmeetings ab?

    Antworten
  4. Sven Rimbach

    @Alex: Natürlich. Ich stelle allen Teammitgliedern meinen Blog zwangsweise als Startseite ein. Und wer ihn nicht liest, wird dazu gezwungen. Das läuft so wie in der Szene bei Clockwork Orange (falls sich jemand erinnert). Irgendwie muss ich doch meine Leserzahl nach oben treiben.

    Hmm, ich habe seine IP Adresse (ist Telekom DialIn Kunde), ich habe die
    Uhrzeit. Ich könnte tatstächlich herausbekommen, wer es ist. Das die Leute immer meinen, sie seien anonym im Internet unterwegs …

    Antworten
  5. Nicolas Kübler

    hier geht es ja ganz hart und unzensiert zur Sache :)

    @Alex: Refactoring passiert sicher oft, in manchen Projekten fast zu selten, was erklärt warum diese so schwer modifizierbar waren. ABER mit meiner Aussage wollte ich nicht sagen, dass Refactoring nur bei agilen Methoden zum Einsatz kommt, sondern dass besonders diese Methoden damit werben, dass Refactoring hier eine große Rolle spielt.
    Ich kenn genügend Projekte in denen Geld eine große Rolle spielte und so das Projekt speziell auf die Problemstellung erfüllt wurde, aber die Zukunft und weitere, mögilche Änderungen wurde nicht berücksichtigt. Dass Nachhaltigkeit fehlt, sieht man überall nicht nur in Software Projekten.

    @Sven: Ich glaube da schiebt der Datenschutz noch einen Riegel davor, ob die so leicht die Kontaktdaten herausrücken bezweifle ich, aber ich lass mich gern eines Besseren belehren

    Antworten
  6. Frank

    @Sven ;-)
    ach ich würde da gar nicht nachhaken…
    ist doch nur arbeit….
    der hat das bestimmt nicht so gemeint…..
    schlechter Tag…
    guck doch lieber nach vorne…..

    P.S.
    ne ehrlich: mich würd das ja rasent machen!!
    ich würd ihn finden!
    ich würd ihn aufsuchen, und ich hätte meinen freund dabei: meinen baseballschläger aus Alu mit löchern und nägeln drin:
    mann, macht der tolle geräusche wenn man zuschlägt :-)

    Hab ich dich motiviert??

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 4 + 4 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)