Meine Bahnhof Top 3

Die letzte Woche war ich bedingt durch eine etwas ungünstige Terminplanung viel mit der Bahn unterwegs:
Samstag Osnabrück
Sonntag Dortmund
Montag Hamburg
Dienstag Frankfurt
Mittwoch Hamburg
Donnerstag Frankfurt
Freitag (wer weiß es, wer weis es?): Hamburg

Ich habe eine Bahncard 100, daher ist das finanziell nicht tragisch, aber schon ein wenig Zeitverschwendung.

Im Gegensatz zu Flughäfen, haben Bahnhöfe ja ihren eigenen Charakter. Flughäfen sehen alle irgendwie gleich aus. Sie sind steril und langweilig. Bahnhöfe dagegen unterscheiden sich stark von einander. Die Palette reicht vom Ekelbahnhof in Wuppertal bis zur Shopping Mall in Leipzig. Kein Scherz: In Leipzig findet man vor lauter Geschäften die Gleise nicht mehr. Man erzählt sich, dass schon Touristen auf der Suche das dem Bahnsteig verzweifelt seien und statt dessen ein Taxi zum Flughafen genommen hätten. Am Flughafen Leipzig/Halle angekommen hätten sie dann allerdings nach einem ersten Rundgang Selbstmord begangen.

Wie auch immer. Hier meine persönliche Hitliste:

Platz 1: Hamburg
Hamburg hat seit einigen Tagen den Fastfood Himmel. Es gibt dort so ziemlich sämtliche Highlights der Systemgastronomie inkl. KFC und Subway. Außerdem kann man dort leckere Burritos essen.
Darüber hinaus hat der Bahnhof eine interessante Architektur. Er wirkt auf den ersten Blick wie ein Kopfbahnhof, ist es aber nicht. Die DB Lounge ist groß und hate saubere Klos (was es von Hannover unterscheidet). Alles in allem: Platz 1.

Platz 2: Frankfurt Hauptbahnhof
Kopfbahnhöfe sind unpraktisch, aber schön. Die DB-Lounge ist gemütlich. Es gibt 3 Meetingräume welche man für kleines Geld buchen kann. Wenn die Wege nicht so lang wäre, fände ich den Bahnhof noch besser

Platz 3: Berlin Ostbahnhof
Ich liebe den Schnell-Chinesen dort. Außerdem gibt es dort einen Dunkin‘ Donuts. Und man hat beim Einsteigen nicht so einen Stress wie am Bahnhof Zoo.

Liste ekeliger Bahnhöfe:
Bonn, Wuppertal, Dortmund (Ich bin Dortmunder, ich liebe Dortmund, aber der Bahnof ist Grütze), ToBeContinued

Ein Gedanke zu „Meine Bahnhof Top 3

  1. Markus

    Gemeint ist aber doch hoffentlich nicht Bonn/Siegburg, denn das würden die Siegburger Kommunalbarone garnciht gerne hören, das jemand so von ihrem Aushängeschild schreibt :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

What is 12 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)