Guerilla Projektmanagement

IT Projekte und Zeuch

Qualitätstest für Ausdrucke

Bevor ich Ausdrucke abhefte, lasse ich sie ein paar Tage auf meinem Schreibtisch „reifen“. Mit einer Woche Abstand kann man die Relevanz solcher Ausdrucke doch irgendwie besser beurteilen und einen großen Teil zum Notizpapier erklären. Da ich ab morgen Urlaub habe und bis dahin vermutlich keine 500 Blatt Notizpapier mehr brauche habe ich das zu Altpapier erklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere